Grunderwerbsteuer NEU

Grunderwerbsteuer Neu - ab 01.01.2016

 

Werden √úbertragungen von Immobilien ab 01.01.2016 teurer?

in untenstehender Brosch√ľre finden Sie alle Infos und die Antworten auf die wichtigsten Fragen!

Einen kostenlosen Grunderwerbsteuer-Rechner sowie weitere Informationen, Checkliste und Fallbeispiele finden Sie auf der Homepage der √Ėsterreichischen Rechtsanw√§lte.

 

Wie unterst√ľtzt Sie Ihr Rechtsanwalt bei einer¬†√úbertragung?

Ihr Rechtsanwalt

‚ÄĒ analysiert vertraulich Ihre Situation und informiert Sie¬†√ľber rechtliche Rahmenbedingungen sowie anfallende¬†Steuern und Geb√ľhren
‚ÄĒ ber√§t Sie, ob und zu welchem Zeitpunkt eine √úbertragung¬†sinnvoll ist
‚ÄĒ errichtet den Schenkungsvertrag (bzw Kaufvertrag),¬†der auf Ihre pers√∂nlichen Anforderungen abgestimmt¬†ist
‚ÄĒ sorgt f√ľr die Eintragung im Grundbuch, nimmt die¬†Selbstberechnung anfallender Steuern und Geb√ľhren¬†vor und f√ľhrt diese f√ľr Sie an Finanzamt und Gericht¬†ab
‚ÄĒ ber√§t Sie √ľber M√∂glichkeiten der Eigentums√ľbertragung¬†mittels letztwilliger Verf√ľgung (zB Testament)
‚ÄĒ verfasst Ihre letztwillige Verf√ľgung formgerecht und
‚ÄĒ k√ľmmert sich um die sichere Registrierung Ihrer¬†letztwilligen Verf√ľgung in einem Testamentsregister¬†(zB im Testamentsregister der √∂sterreichischen Rechtsanw√§lte)

Tipp:
Vorsicht vor Formularverträgen!
Diese sch√ľtzen Ihre Rechte nicht immer ausreichend.