Rechte & Pflichten

Die meisten Menschen haben nur eine unklare Vorstellung vom tatsächlichen Leistungsspektrum eines Rechtsanwaltes.

Der Rechtsanwalt ist Berater, Vertreter und Helfer in allen Rechtsangelegenheiten. Das Berufsbild des Rechtsanwaltes ist in der Rechtsanwaltsordnung (RAO) gesetzlich geregelt. Das Vertretungsrecht eines Rechtsanwaltes erstreckt sich auf alle Gerichte und Beh√∂rden der Republik √Ėsterreich und umfasst die Befugnis zur berufsm√§√üigen Parteienvertretung in allen gerichtlichen und au√üergerichtlichen, in allen √∂ffentlichen und privaten Angelegenheiten.

Grundstein der Arbeit des Anwaltes ist das Vertrauen seines Klienten. Neben dem vorausgesetzten Fachwissen sind Diskretion und vor allem auch die Loyalit√§t dem Mandanten gegen√ľber, sowie ein hohes Berufsethos entscheidend f√ľr den Erfolg. Zudem unterliegen Rechtsanw√§lte einer gesetzlich gesch√ľtzten Verschwiegenheitspflicht sowie strenger Standesvorschriften zum Schutz der Klienten.

Rechtliche Verantwortlichkeit

Rechtsanwälte, die gegen Berufspflichten oder das Ansehen des Rechtsanwaltsstandes verstoßen, haben sich vor dem Disziplinarrat ihrer Rechtsanwaltskammer zu verantworten.
Die Strafbefugnis des Disziplinarrates geht bis zur Streichung von der Liste der Rechtsanwälte.
Daneben unterliegen Rechtsanwälte auch der straf- und zivilrechtlichen Verantwortung.

Die Rechtsanwaltskanzlei

Jeder Rechtsanwalt ist dazu verpflichtet, in seiner Kanzlei den g√§ngigen Standard an modernster Kommunikationstechnik zur Verf√ľgung zu haben, um per elektronischem Rechtsverkehr mit dem Gericht kommunizieren zu k√∂nnen.

Elektronischer Rechtsverkehr

Der st√§ndig wachsende Anteil an sogenannten "Massensachen" bei den Eingangsgerichten war ausschlaggebend f√ľr die Umstellung auf eine automationsunterst√ľtzte Datenverarbeitung. Vor allem Mahn- und Exekutionsverfahren werden dadurch beschleunigt.

Ihr Vorteil: Sie kommen schneller zu Ihrem Recht.

Das elektronische Grundbuch

Ein modernes Datenbanksystem verwaltet Millionen von Grundbucheinlagen, die auch bei Ihrem Rechtsanwalt direkt in der Kanzlei abgefragt und ausgedruckt werden können.

Das elektronische Firmenbuch

Das elektronische Firmenbuch hat das fr√ľhere Handels- und Genossenschaftsregister abgel√∂st. Zahlreiche Daten √ľber Rechtsverh√§ltnisse in der Wirtschaft sind dadurch wesentlich leichter und schneller zug√§nglich. Firmenbuchausz√ľge und aktuelle Daten der eingetragenen Unternehmen k√∂nnen durch Ihren Rechtsanwalt direkt in der Kanzlei abgefragt und ausgedruckt werden.

Die EDV-m√§√üig durchgef√ľhrte Selbstbemessung der Grunderwerbsteuer beschleunigt die Grundbucheintragungen f√ľr Liegenschaften und Eigentumswohnungen wesentlich.